22.04.2021 – 170. lockdown -Tag / Tag 2 der nächtlichen Ausgangssperre

29.518 Neuerkrankungen und 259 Verstorbene; die Bundesinzidenz liegt bei 161,1.

Nochmals auf die Gans – Mit dem Bus auf den Kuhberg, und zurück.

der Flieder beginnt zu blühen

Corona

Die Zahl der seit Auftreten des ersten nachgewiesenen Falles mit dem Coronavirus infizierter Personen im Landkreis Bad Kreuznach ist seit dem letzten Update (21.04.2021, 14.00 Uhr) um 37 gestiegen und liegt bei insgesamt 5125.
22 dieser Personen befinden sich in stationärer Behandlung.
Insgesamt sind bisher 130 mit dem Coronavirus infizierte Personen aus dem Landkreis Bad Kreuznach verstorben.
Aktuell stehen 499 Personen in der Betreuung der Corona-Stabsstelle.
Innerhalb der letzten 7 Tage wurden folgende Fallzahlen für Bad Kreuznach gemeldet: 56.
Die Wocheninzidenz liegt innerhalb des Landkreises nach dem Rechenmodell des Landes bei 132,6.

Aktuelle Situation in der Stadt Kirn:
Da es in dieser Woche in der Stadt Kirn zu einer deutlichen Entspannung bei den Neuinfektionen kam, wird es nach Absprache mit der Stabstelle-Corona keine weitere allgemeine Schulschließung in Kirn geben.
Daher werden die Kirner Schulen ab kommenden Montag wieder gemäß der Vorgaben des Landes RLP geöffnet.

Ergänzend veröffentlich die Landrätin auf ihrer privaten Facebook-Seite:
Gültig ab morgen im Einzelhandel:

Quelle: Kreisverwaltung und Landrätin Dickes