22.08.2021 – Via Regia

Ich habe heute mir nochmals die Pilger-Etappen angesehen.
So zwei, drei Etappen lagen mir „doch etwas im Magen„, weil diese über 20 km lang waren. So mehr als 15-18 km am Tag möchte ich mir nicht zumuten.
Diese Etappen haben lange Vorstadt-Abschnitte wie bspw. in Görlitz, Bautzen und Leipzig.


Für die langen Etappen habe ich eine Lösung gefunden:

In Görlitz fahre ich mit den Stadtbus bis zur 1. Gemeinde ausserhalb der Stadtgrenze;
auf dem Weg nach Bautzen steige ich eine Gemeinde vorher in den Regionalzug
und vor Leipzig nutze ich die Strassenbahn, um in die Innenstadt zu kommen.