10.11.2021

Das RKI meldet die Inzidenz-Zahl von 232,1. Für den Landkreis Bad Kreuznach sind es inzwischen etwas weniger geworden:

Brand in der Hofgartenstrasse am gestrigen Dienstagabend.

„Zurück im Lebe“ – Kreuznach feiert Karneval in Sälen, im Käfig und im 2G-Modus

Der Bad Kreuznacher Karneval kehrt – wenn auch mit Einschränkungen – ins Leben zurück. Auch der Narrenkäfig am Altweiber-Donnerstag soll wieder auferstehen. Allerdings werden nur Geimpfte und Genesene Zutritt haben.
Auch wird es keine Tageskasse geben, sondern die bekannten Vorverkaufsstellen und ein Onlineportal für den Ticketkauf. So möchte der Verein Kreiznacher Narrefahrt als Veranstalter die Kontrolle von Personalausweis und Impfausweis gewährleisten, schreibt Zugmarschallin Cornelia Christmann-Faller in einer Mitteilung.

Auch bei der Eröffnung der Fastnacht am Samstag, 13. November 2021, 11:11 Uhr, im Casino der Sparkasse Rhein-Nahe (Kornmarkt) soll die 2G-Regel angewendet werden. „Zurück im Lebe, es werd gelacht — Kreiznach feiert widder Fassenacht“, lautet das Motto. Zwei Vereine werden in diesem Jahr den Stadtschlüssel übernehmen: Die Große Karnevalgesellschaft für 16 x 11 Jahre und die Weisse Fräck für 8 x 11 Jahre. 
Quelle: Hanz Online